Miteinander Wohnen

Entwurf office03, Köln

Wir planen Mietwohnungen nach dem Genossenschaftsprinzip. Die Mieten bleiben durch dieses Prinzip bezahlbar und stabil. Ein lebenslanges Wohnrecht schützt alle Mitglieder der Genossenschaft vor Kündigungen, solange die Mitgliedschaft besteht.

Wir bauen als Baugruppe, d.h. alle Mitglieder entscheiden demokratisch über den Bau.

Alle sollen Ihre Ideen einbringen und bei der Realisierung des Projekts mithelfen. Mithelfen kann man in verschiedenen Arbeitsgruppen wie z.B. Mitgliederwerbung, Finanzierung, Energiekonzept. Jeder kennt seine Nachbarn schon vor dem Einzug aus den verschiedenen Treffen, alle haben ein gemeinsames Ziel. So entsteht eine gelebte Nachbarschaft schon vor dem Einzug.

Wohnungen

Entwurf office03, Köln

Wir planen 40 bis 45 Wohnungen verschiedenster Größe, beginnend bei ca. 42 m2 bis zu großen Maisonettwohnungen von ca. 130 m2. Die Grundrisse der einzelnen Wohnungen können im Moment noch im Dialog mit dem Architektenbüro verändert werden. 

Alle Wohnungen erhalten entweder eine überdachte Loggia oder eine Terrasse.

Die Maisonettwohnungen erhalten eine Terrasse mit kleinen Garten, dies gilt auch für einige Erdgeschosswohnungen. Große Fenster lassen viel Sonnenlicht in die Wohnungen. Jede Wohnung erhält einen Stellplatz in unserer Tiefgarage.

Alle Wohnungen sind barrierefrei erreichbar, die Zugänge zu den Wohnungen erfolgt zum Teil über Laubengänge. Aufzüge verbinden die Tiefgarage mit allen Stockwerken. Ein Waschraum für Waschmaschinen ist im Keller vorgesehen. Jede Wohnung erhält einen eigenen Mieterkeller. 

Ökologie

Entwurf office03, Köln

Unser Wohnprojekt soll ökologisch und energieeffizient erstellt werden. Eine nachhaltige Erstellung und Nutzung des Wohnprojektes ist uns wichtig. Wir wünschen uns begrünte Dächer, Solaranlagen, alternative Wärme,- und Stromerzeugung und eine automatische Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung. Anschlüsse für Elektroautos sind vorgesehen, die Genossenschaft denkt auch über Carsharing nach.

Gemeinschaft

Entwurf office03, Köln

Wir wollen verschiedene Bereiche für gemeinsame Aktivitäten anbieten. Dazu gehören zwei Dachgärten, die von allen gemeinsam genutzt werden. Hier können wir zusammen den Garten gestalten und nach getaner Arbeit den Sonnenuntergang geniessen.

Unser Innenhof wird begrünt sowie mit Bänken und einem Kinderspielplatz ausgestattet. Es entsteht ein kleiner Dorfplatz zum Klönen, Spielen und im Sommer feiern. Unser Wohnzimmer ist ein gemütlich eingerichteter ca. 70m2 großer Raum mit Küche. Hier sollen Versammlungen, Party's, Kurse, Filmabende, Yogakurse etc. stattfinden. Jeder kann hier mithelfen ein tolles Angebot für Alle auf die Beine zu stellen. 

Im Keller richten wir eine Fahrradwerkstatt ein. Eine abschliessbare Fahrradgarage schützt die Drahtesel. Eine Gästewohnung kann tageweise angemietet werden um guten Freunden, Verwandten oder auch Schwiegermutter zu Besuch eine Herberge zu bieten.